Skip to main content

Wie bepflanzt man einen Gabionenzaun?

Allgemein

Sie sind wahre Allrounder und vielseitig einsetzbar, die Gabionen. Allerdings sind sie nicht unbedingt ein optisch wahrer Hingucker wenn sie nur mit normalen Steinen befüllt sind. Doch nicht desto trotz gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Steinkörbe so zu gestalten, dass sie interessant und auffällig wirken. Eine Möglichkeit von mehreren ist, die Gabionen, den Gabionenzaun zu bepflanzen. Richtig ausgeführt kann ein üppig bepflanzter Gabionenzaun in Vollendung aussehen wie ein Meer aus Blüten und Blättern.

Gabionenzaun richtig bepflanzen

In der Regel befüllt man die Steinkörbe mit Steinen. Die Steine sind allerdings nicht der ideale Untergrund um eine reichhaltige Bepflanzung durchzuführen.

Um eine gute Bepflanzung zu gewährleisten, kann man ein Vlies in den Steinkorb mit einarbeiten. Mit dem Vlies kann man dann die Gabione mit Steinen in Kombination mit der Erde auffüllen. Dies im richtigen Verhältnis ist die richtige Voraussetzung dafür, den Gabionenzaun richtig zu bepflanzen. Wird dabei die Erde unauffällig zwischen den Steinen platziert, dann ist es möglich sowohl die Oberseite der Mauer als auch die Seitenwände reichlich zu bepflanzen.

Hier muss man vor allem darauf achten, dass die Maschenweite der Steinkörbe so groß ist, dass die eingebrachten Pflanzen auch gut hindurchwachsen können.

Nicht zu vergessen, an den Seitenwänden sollte man für eine regelmäßige Bewässerung sorgen. Für solch eine Bewässerung sorgen zum Beispiel Gabionen ohne Deckel da diese problemlos von oben bepflanzt werden können. Alternativ kann man auch Tropfenbewässerungsschläuche mit einbauen.

Auswahl richtiger Pflanzen für den Gabionenzaun

In erster Linie sind hierfür Stauden gut geeignet. Das sind im Endeffekt genau dieselben Pflanzen wie sie auch für Trockenmauern eingesetzt werden.

Empfehlenswert für eine Bepflanzung von Gabionen sind vor allem üppig blühende Sorten wie Hornkraut, Fetthenne und Blaukissen. Letztendlich ist es auch Geschmackssache für welche Pflanzen man sich entscheidet. Bei der Bepflanzung sollte man darauf, welche Pflanzenarten sich beim Gabionen bepflanzen am besten entwickeln.

Man kann aber auch rankende und kletternde Gehölze anwenden. Empfehlenswerte Sorten sind hier Wein und Efeu. Es ist aber auch möglich, kletternde Gehölze vor die Gabione zu pflanzen um an dem Drahtgitter in die Höhe zu wachsen.